Autor-Archiv:ManuelDingeldein

Wir gründen eine „OSTER-AG für WÜRZBERG 2019“!

OSTERN in Würzberg – aber WIE nur???

Ostern kommt im April, auch nach Würzberg. Aber kann man Ostern in der dortigen Kirchengemeinde feiern, wo es doch noch immer keinen festen Pfarrer oder Pfarrerin gibt?? Klar doch! Natürlich! – Doch wie feiern wir die Karwoche und die Oster-Tage? Ist Ostern überhaupt so wichtig? Was will ich an Ostern unbedingt erleben? Und was lassen wir ausfallen?

Wir gründen eine „OSTER-AG für WÜRZBERG 2019“!

Alle, die Interesse haben an Fragen rund um Ostern und am Beraten und Planen zur Karwoche 2019, vom Palmsonntag (14. April) bis zum Oster-Montag (22. April) sind herzlich eingeladen zum Treffen mit Pfarrer i.R. Helmut Klein am DIENSTAG, 19. Februar, um 19.30 Uhr im Evang. Gemeindehaus Würzberg, Hauptstr. 47 A.

Haben SIE Lust und Zeit, – dann freuen wir uns auf SIE!

Bitte weitersagen….

Viele herzliche Grüße
Helmut Klein, Pfarrer 

Quelle: https://pixabay.com/de/kaninchen-hase-kost%C3%BCm-tier-ostern-542554/

Loipen in Würzberg

Stand 07.02.2019: Für beide Loipenarten in Würzberg kann leider keine Empfehlung mehr gegeben werden.
Stand 06.02.2019: Die klassische Loipen sind streckenweise vereist. Die Skatingstrecken sind derzeit noch fast durchgängig in gutem Zustand.
Wir haben momentan -5 Grad. Aussichten ab Mittag Plusgrade mit Sonnenschein.
Stand 05.02.2019: Die klassische Loipen sind teilweise vereist. Skatingstrecken sind in gutem Zustand.
Derzeit -3°C bei Sonnenschein, es werden für heute Plusgrade erwartet.
Stand 04.02.2019: Loipen für „klassischen“ Langlauf mit leichte Einschränkungen, die Skatingloipen sind gut.
Derzeit -3°C bei Sonnenschein.
Stand 03.02.2019: Loipen stellenweise durch den nassen Untergrund nicht mehr durchgängig gut befahrbar.
Derzeit minus ein Grad.
Vorhersage leichter Schneefall.
Stand 02.02.2019: Loipen sind noch gut
Leichtes Tauwetter, derzeit 0 Grad, nasser Schnee
Stand 01.02.2019: Langlauf weiterhin möglich
Die „klassische“ und die Skatingloipen werden nachgespurt.
Aktuelle Schneehöhe 22 cm
Temperatur +- ~0 Grad
Stand 29.01.2019: Die Loipen in Würzberg sind gespurt.
„Klassisch“ und auch „Skating“! Schneehöhe aktuell 23 cm. Temperatur +- ~0 Grad

Renovierung im Dorfgemeinschaftshaus schreitet voran

Am ersten Januar Wochenende dieses Jahres ging es, gemeinsam mit den Würzbergern Vereine, mit den Renovierungsarbeiten im Dorfgemeinschaftshaus weiter. Es wurden der Vorraum, der Bereich um die neue Theke und die darüberliegende Galerie neu gestrichen.

Bei dieser Gelegenheit wurden die Sockelfliesen dem abgesenkten Boden angepasst, kaputte Fliesen getauscht und weitere (langjährige) Schadstellen repariert. Die Raumecken sind nun mit Edelstahlwinkel geschützt.

Im Beitrag ein paar Bilder vor und nach den Arbeiten.

In den letzten zwei Jahren wurden bereits weitere Arbeiten an unserem Dorfgemeinschaftshaus durchgeführt. Ein Großteil hiervon in Eigenleistung durch die Vereine.

  • Sommer 2017: Außenantrich der Front/Eingangsbereich und des Innenhofs in Vereinsarbeit
  • Sommer 2017: Reparatur/Ersatz der Wand im Innenhof
  • Winter 2017/2018: Neuer Anstrich des großen Saals in Vereinsarbeit
  • Frühjahr 2018: Freies WLAN – als erstes Dorfgemeinschaftshaus der Stadt Michelstadt. In Eigenleistung wurde die Versorgung aller Gebäudeteile realisiert.
  • Sommer 2018: Austausch der Fenster im alten Dorfgemeinschaftshaus
  • Winter 2018/2019: Neuer Anstrich des Vorraums in Vereinsarbeit

Ein herzliches Dankeschön nochmals an alle Helfer und Unterstützer!

Da helfende Hände auch bei zukünftigen Arbeiten willkommen sind und benötigt werden, sprecht bei Interesse uns Ortsbeiratsmitglieder an. Wir kommen gerne auf euch zurück.

3. Aktionstag „Keiner ist zu klein, um ein Helfer zu sein!“ am 20.12.2018

Das Würzberger Jugendrotkreuz und die Würzberger Minifeuerwehr laden alle „kleinen“ Helfer ab 6 Jahren zu unserem 3. Aktionstag „Keiner ist zu klein, um ein Helfer zu sein!“ ein.

Du wirst…
… die Schutzausrüstung der Feuerwehr kennenlernen …
… eine kleine Gerätekunde im Feuerwehrhaus bekommen …
… eine Minifeuerwehrfrau oder ein Minifeuerwehrmann werden

Wir treffen uns am 20.12.2018 um 17.00-18.00 Uhr im Feuerwehrhaus!

Die Aktions-Tage finden abwechselnd beim Würzberger DRK und der FFW-Würzberg statt.

2. Würzberger Weihnachtsmarkt

Am Samstag (08.12.2018 ab 14:00 Uhr) findet vor dem Dorfgemeinschaftshaus der 2. Würzberger Weihnachtsmarkt mit Handarbeits- und
Kunsthandwerk-Basar statt.

Die Kinder haben die Möglichkeit Weihnachtsbaumschmuck zu basteln. Nachdem die Kinder den Weihnachtsbaum geschmückt haben, wird natürlich auch der Nikolaus wieder unser Fest besuchen.

Das Verlagen auf Süßes kann mit Kaffee, Glühwein, Kuchen und Waffeln gestillt werden. Für den herzhaften Hunger gibt es Stockbrot und Würstchen. Auch eine Schnappshütte steht bereit.

Der Erlös aus dem Handarbeits- und Kunsthandwerk-Basars kommt in diesem Jahr dem Kinderturnen zugute.

Wettbewerb Best Christmas City – stimmt für Michelstadt!

Wenn ihr auch der Meinung seid, dass wir die schönste Weihnachtsstadt Deutschlands haben, dann stimmt hier für Michelstadt:

https://bestchristmascity.de/store/listing/ oder direkt zu
Michelstadt: https://bestchristmascity.de/Michelstadt

Zum Webauftritt des Weihnachtmarktes: http://www.michelstaedter-weihnachtsmarkt.de

Die Abstimmung endet am 9. Januar 2019, 16:00 Uhr.

Würzberger Veranstaltungskalender 2019

Der „Würzberger Veranstaltungskalender 2019“ ist online!

Die unterschiedlichen Würzberger Feste und Veranstaltungen sind weit über die Orts- und Landesgrenzen bekannt und beliebt.

Auch in diesem Jahr haben sich wieder die Vertreter der Vereine getroffen um den Veranstaltungskalender für 2019 aufzustellen.

Diesen gibt es wie gewohnt als pdf-File und immer aktuell im Kalender der Homepage.

HINWEIS: Der Termin für den Weihnachtsmarkt wurde vom 07.12.2019 auf den 14.12.2019 verschoben!

2. Aktionstag „Keiner ist zu klein, um ein Helfer zu sein!“ am 22.11.2018

Das Würzberger Jugendrotkreuz und die Würzberger Jugendfeuerwehr laden alle „kleinen“ Helfer ab 6 Jahren zu unserem 2. Aktionstag „Keiner ist zu klein, um ein Helfer zu sein!“ ein.

Du lernst…

… anderen bei Verletzungen zu helfen…
… an deinen eigenen Schutz zu denken…
… den Verbandskasten kennen…
… Verbände oder Pflaster anzulegen

Wir treffen uns am 22.11.2018 um 17.00-18.00 Uhr am DRK-Heim/Feuerwehrhaus!

4. Würzberger Kochkäs’abend am 24.11.2018

Ab sofort sind die Eintrittskarten für den 4. Würzberg Kochkäs’abend am Samstag 24.11. im Vorverkauf zu haben.

Es gibt wieder zahlreiche hausmacher Kochkäs‘ nach verschiedenen Rezepturen und anschließendem Kabarett mit Gerd Kannegieser! Es sind nur eine begrenzte Anzahl Plätze verfügbar! Veranstalter ist der Kultur- und Heimatverein Würzberg e.V..

Polizei Hessen: Warnung vor falschen Polizeibeamte – vielzahl von Anrufen im Odenwaldkreis

Polizei Hessen meldet: Information Sonderfall.

Aktuell eine Vielzahl von Anrufen im Odenwaldkreis, insbesondere in Oberzent, Höchst und Brombachtal.
Fallen Sie nicht auf die Betrüger rein. Legen Sie sofort auf und verständigen Sie die Polizei.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4092891

Gültig ab 19.10.2018, 14:02.

 

 

Aktionstag „Keiner ist zu klein, um ein Helfer zu sein!“ am 25.10.2018

Das Würzberger Jugendrotkreuz und die Würzberger Jugendfeuerwehr laden alle „kleinen“ Helfer ab 6 Jahren zum Aktionstag „Keiner ist zu klein, um ein Helfer zu sein!“ ein.

Du lernst…

…dich im Notfall richtig zu verhalten…
…Hilfe zu holen und den Notruf abzusetzen…
…Verantwortung für dich und andere zu übernehmen

Wir treffen uns am 25.10.2018 um 17.30-19.00 Uhr am DRK-Heim/Feuerwehrhaus!


„Reinschauen und Selbstprobieren“ – Schnuppertag beim Würzberger Spielmannszug

Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Würzberg lädt ein zum „Reinschauen und Selbstprobieren“ in Form eines Schnuppertags.

Wir zeigen euch die Vielfalt unserer Instrumente, die in unserem Verein vertreten und zu erlernen sind. Ihr kommt sowohl mit den Instrumenten als auch mit den Mitgliedern des Spielmannszugs in Berührung. Und selbstverständlich:

Jedes Instrument darf ausprobiert werden!

Kommt vorbei – am Samstag 13.10.2018 zwischen 14 und 18 Uhr – im Feuerwehrhaus Würzberg