Landfrauen Würzberg

Landfrauen Würzberg“ ist deutlich auf unseren kiwigrünen Shirts zu lesen. „Was machen denn die Landfrauen so“, werden wir oft gefragt, wenn wir „on Tour“ sind. „Kochen, Backen, Stricken“, so die gängige Meinung. Ja, was machen denn die Würzberger Landfrauen so. Hier eine kurze Vorstellung.

Unser Verein wird im nächsten Jahr 40 Jahre alt und aktuell haben wir 55 Mitglieder. Jährlich erarbeitet der Vorstand ein abwechslungsreiches Jahresprogramm. Uns ist dabei wichtig, verschiedene Themenbereiche anzusprechen. Wir treffen uns in der Regel alle 2 bis 3 Wochen in unserem Vereinsraum im DGH. Informieren, lernen, kreativ sein, Heimatverbundenheit zeigen und natürlich Geselligkeit sind unsere Leitmotive. Hier eine kleine Auswahl unserer Themenabende:

  • Dolce Italia – Eine süße Verführung, Irrtümer rund um Ernährung
  • Der Darm – Ein unterschätztes Organ
  • Führung im Eulbacher Park, Diashow mit Bildern rund um Würzberg von Früher, Herstellen von Wichteln aus Holz

Unser Ortsverein ist Mitglied des Bezirksvereins Michelstadt. Interessante Veranstaltungen des Bezirksvereins nehmen wir in unser Programm auf, so wird in diesem Jahr eine Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Straßburg angeboten, die bestimmt auf reges Interesse stößt.

Zu unseren Veranstaltungen sind außer den Mitgliedern Gäste immer willkommen, ja auch Männer.

Wir sind bereits seit 14 Jahren Veranstalter unserer Fastnachtssitzung im DGH und sind sehr stolz auf unsere Gardemädchen, insgesamt drei Tanzgruppen. Auch lassen wir es uns nicht nehmen, mit einer witzigen Nummer den Abend mitzugestalten.

Einen festen Bestandteil in unserem Programm ist auch unsere jährliche „Landfrauen–on-Tour“-Reise. Zwei oder drei Tage sind wir unterwegs in großen und kleinen Städten Deutschlands, in diesem Jahr waren wir mit 18 Personen in Hamburg.

Interesse geweckt? Wir freuen uns auf dich!

Kontakt

Roswita Setzer, Am Trieb 32, 64720 Michelstadt

Inge Kirchschlager, An der Römerburg 7, 64720 Michelstadt