Autor-Archiv:ManuelDingeldein

Programm der Würzberger Kerb 2019

In Bezug auf die mittlerweile abgeschlossene diesjährige Großbaustelle unserer Ortsdurchfahrt trägt die Kerb das Motto „Baustelle“.
Dies spiegelt sich beim traditionellen Umzug und beim Samstags-Aktionsnachmittag wieder.

Freitag

Weckruf durch den Würzberger Spielmannszug

  • 18:30 Uhr Leineweberweg
  • 19:15 Uhr Vorstadt bei’s „Hotze“
  • 20:00 Uhr zum Fassanstich im Dorfgemeinschaftshaus

1. Würzberger Bierbörse (EINTRITT FREI!)

Motto des Abends: „Nacht in Tracht“

Bei der Bierbörse bestimmt das Kaufverhalten der Gäste den Preis für die verschiedenen Biersorten. Bestellt mehrere Gäste ein Bier einer bestimmten Sorte, dann wird diese Biersorte teurer und andere Biersorten günstiger.

Gelegentlich kommt es zu einem „Börsencrash“. Bei diesem Crash fallen alle Preise auf einen Tiefstwert.

Es spielen „The Mo-GigS“ – http://www.mo-gigs.de

Facebook-Event der Band: https://www.facebook.com/events/2339498016334147/

Samstag

ab 14:30 Uhr Aktionsnachmittag

🚧 Baustellen – Olympiade 🚧

Teams á 4 Personen werden bei verschiedenen kleinen Spielen gegeneinander antreten. Die Spiele sind für Kinder ab 3 Jahren geeignet.

Anmeldungen der Teams bitte vorab bei Lena Knapp – Hauptstraße 35.

Eine Hüpfburg verspricht viel Spaß für die Kinder.
Für das leibliche Wohl gibt es auch „Kaffee und Kuchen“.

20:30 Uhr Rocknacht (Eintritt 5 €)

Es spielen „DNS – Dads’n’Sons“

https://www.facebook.com/dadsnsonsband

Facebook-Event der Band: https://www.facebook.com/events/373321656853236/

Sonntag

09:30 Uhr Gottesdienst in der evangelischen Kirche
ab 10:00 Uhr Frühschoppen
ab 11:30 Uhr Mittagstisch
13:30 Uhr Umzug unter dem Motto:
🚧 Baustelle 🚧
(Umzugs-Aufstellung ab 13:00 Uhr)
15:30 Uhr Kerweredd (durch den Nachmittag begleitet musikalisch „Flori“)

ca. 21:00 Uhr Kerwebobbe verbrennen

Montag

10:00 Uhr Frühschoppen beim Schützenverein

Veranstalter sind das DRK Würzberg und die FFW Würzberg.
Freitag bis Sonntag gibt es Essen von der Metzgerei Kirchschlager.

Asphalt-Einbau im fehlenden Bereich der Hauptstraße

22.07.2019: Achtung Änderungen – Terminverschiebung

Vom Freitag 26.07.2019 bis Montag 29.07.2019 wird die Asphaltdeckschicht im noch fehlenden Bereich aufgebracht. Der Haftkleber wird am 25.07.2019 bzw. 26.07.2019 ab 16.00 Uhr aufgebracht.

Der Ortseingang (in Richtung Michelstadt) wird in Teilabschnitten, ggf. auch am Montag, bearbeitet – KEINE Vollsperrung am Ortseingang!

Abschnitt Hauptstraße Nr. 33 bis 78 (ca. Leineweberweg)

Aus diesem Grund ist es erforderlich, die Straße am 25.07.2019 ab 16.00 Uhr zur Aufbringung des Haftklebers von Haus Nr. 33 bis ca. 78 (Leineweberweg) voll zu sperren. Der Asphalteinbau von Haus Nr. 33 bis 78 erfolgt am 26.07.2019.

Abschnitt Hauptstraße Nr. 78 (Leineweberweg) bis Ortseingang (in Richtung Michelstadt)

Die Aufbringung des Haftklebers von Haus Nr. 78 (Leineweberweg) bis Ortseingang (in Richtung Michelstadt) erfolgt am 26.07.2019 ab 16.00 Uhr. Der Asphalteinbau von Haus Nr. 78 bis Bauende erfolgt am 29.07.2019.

Die Anlieger sind gebeten, Ihre Fahrzeuge in diesem Zeitraum außerhalb des o.g. Baufeldes abzustellen, da nach Aufbringung des Haftklebers ein Befahren der Straße nicht möglich ist.

Die Information der Anwohner erfolgt durch die Baufirma (geänderte Version).

Quelle: https://www.openstreetmap.org

Bus-Baustellenfahrplan ab Mittwoch 03.07.2019

Würzberg. Ab Mittwoch (03.) können die Busse der Linie 40 nur noch den Stopp „Römerburg“ in Würzberg bedienen.
Grund sind die fortgeschrittenen Straßenbauarbeiten an der Ortsdurchfahrt, die ein Passieren der Busse unmöglich machen.

Die Odenwald-Regional-Gesellschaft mbH (OREG) bittet alle Fahrgäste um Beachtung.

Quelle: https://www.odenwaldmobil.de/nc/news/detailseite/?oreg_news=276

Asphalt-Einbau ab dieser Woche (teilweise Vollsperrung der Bereiche)

Ab dieser Woche wird in den bisher bearbeiteten Straßen-Abschnitt Asphalt eingebaut:

  • Dienstag, 18.06.2019, nachmittags: Anspritzen der Asphaltfläche (Abschnitt gesperrt)
  • Mittwoch 19.06.2019, Asphalteinbau (Abschnitt gesperrt)
  • Montag, 24.06.2019, Asphalteinbau (Abschnitt gesperrt)

Von Freitag, 21.06. bis Sonntag 23.06. kann der Streckenabschnitt wie bisher von Anwohnern befahren werden.
Die Information der Anwohner erfolgt(e) durch die Baufirma.

6. Aktionstag „Keiner ist zu klein, um ein Helfer zu sein!“ am 13.06.2019

Das Würzberger Jugendrotkreuz und die Würzberger Minifeuerwehr laden alle „kleinen“ Helfer ab 6 Jahren zum 6. Aktionstag „Keiner ist zu klein, um ein Helfer zu sein!“ ein.
Treffpunkt ist um 17:00 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus zum Thema:
Was passiert bei der Blutspende?
Der Aktionstag findet im Rahmen des Blutspendetermins im Dorfgemeinschaftshaus statt.

Pfingsten in Würzberg – eine Geburtstagsfeier in der Evang. Kirche!

Warum feiern wir Pfingsten?
Warum wird der Altar mit roten Tüchern (Paramenten) geschmückt?
Was hat die rote Farbe mit Pfingsten zu tun?
Wer hat an Pfingsten Geburtstag?

Alle Menschen, ob jung oder alt, die an Pfingsten Geburtstag haben, bekommen in der Kirche ein rotes Geschenk!!

Ob SIE dabei sind?
Kommen Sie in den Gottesdienst am Pfingstsonntag (9. Juni) um 9.30 Uhr in die Würzberger Kirche.

Zusammen mit Pfarrer H. Klein feiert die Gemeinde dann einen festlichen Abendmahls-Gottesdienst.

Herzliche Einladung an alle!!!

Bus-Baustellenfahrplan ab Montag 03.06.2019

Im Anhang befindet sich der Baustellenfahrplan zur Vollsperrung Würzberg. In diesem ist vorgesehen, dass der Bus baustellenbedingt am Dorfgemeinschaftshaus drehen muss.
Dies bedeutet, dass die Haltestellen „Am Trieb“, „GH Adler“ und „GH Hirsch“ mit den großen Bussen nicht bedient werden.
Rufbusse können die Haltestellen teilweise bedienen.

Dies gilt ab Montag 03.06.2019!

Betroffen ist somit aber leider auch der Bienenmarkt.

Für die Kinder ein wichtiger Hinweis: Letzter Zustieg zum Bus ist die Haltestelle „Schule“ in Fahrtrichtung Dorfgemeinschaftshaus!!!
Die Kinder sollen vor dem Wenden zusteigen, da der Bus rückwärts wenden muss.

https://www.odenwaldmobil.de/index.php

Europawahl: Wahlergebnis Würzberg

Das Wahlergebnis der Europawahl aus Michelstadt – Wahlbezirk 12 (Würzberg)

Wahlberechtigte ohne Sperrvermerk583
Wahlberechtigte mit Sperrvermerk78
Wahlberechtigte insgesamt (mit Wahlschein 1)661
Wähler (Urnenwähler)292
ungültige Stimmen8
gültige Stimmen284
CDU81
SPD91
GRÜNE38
AfD26
DIE LINKE13
FDP13
PIRATEN1
Tierschutzpartei2
FREIE WÄHLER3
NPD1
Die PARTEI8
FAMILIE3
TIERSCHUTZ hier!1
BGE1
DIE RECHTE1
LIEBE1

Quelle: https://statistik-hessen.de/e_2019/html/wahlergebnisse2.csv
Alle Angaben ohne Gewähr!

Samstag-Abend-Gottesdienst mit Goldener Konfirmation in Würzberg am 01.06.2019

Am Samstag, 1. Juni, um 18.30 Uhr in der Evang. Kirche Würzberg gibt es einen Abendmahls-Gottesdienst mit den Goldenen Konfirmanden, geleitet von Pfarrer Helmut Klein.

Im Mai 1969 wurden in Würzberg 6 Mädchen und 6 Jungen von Pfr. Dr. Lösch konfirmiert. Nach 50 Jahren wollen sie jetzt mit der Gemeinde einen Dank-Gottesdienst feiern und dabei zurückblicken. 

Herzliche Einladung an alle!

Einladung zum zweiten *Tag der Würzberger Vereine* am 25.05.2019

Die Würzberger Vereine veranstalten am Samstag 25.05.2019 den zweiten „Tag der Würzberger Vereine“. Dieser findet ab 14:00 Uhr IN und UM unser Dorfgemeinschaftshaus statt.

Unsere Vereine präsentieren dabei ihre Arbeit und Tätigkeiten und möchten hierfür werben.

  • Deutscher Amateur-Radio-Club e.V.
  • DRK Ortsverein Würzberg
  • Freiwillige Feuerwehr Würzberg
  • Evang. Kirchengemeinde Würzberg
  • Kultur- und Heimatverein Würzberg e.V.
  • Landfrauen Würzberg
  • Sängervereinigung 1887 Würzberg e.V.
  • Schützenverein Würzberg 1927 e.V.
  • Seniorengymnastik
  • Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Würzberg
  • VdK Ortsverband Würzberg
  • VfR 1946 Würzberg e.V.

Besonders für die kleinen Besucher ist mit Spiel und Spaß
einiges geboten. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Das Würzberger DRK führt an diesem Tag eine DKMS Registrierungsaktion durch.

Link zum Flyer: 2019_Tag-der-Würzberger-Vereine.pdf

Flyer mit Übersicht der Vereine

Arbeiten haben begonnen – Würzberg bleibt erreichbar!!!

Hessen Mobil: Arbeiten haben begonnen – Würzberg bleibt erreichbar

K 45: Fahrbahnerneuerung in der Ortsdurchfahrt Würzberg

Am gestrigen Mittwoch, den 8. Mai hat die Baumaßnahme zur Erneuerung der Fahrbahn auf der Kreisstraße K 45 in der Ortsdurchfahrt Würzberg begonnen.

Die gesamten Bauarbeiten werden in zwölf Bauabschnitten unter Vollsperrung des jeweiligen Abschnittes durchgeführt und dauern voraussichtlich bis Ende September an.

Würzberg bleibt aus Richtung Michelstadt erreichbar

Die Bauarbeiten beginnen am Ortsende von Würzberg aus Richtung Kirchzell kommend und ziehen dann abschnittsweise Richtung Michelstadt weiter. Die Arbeiten in jedem Bauabschnitt dauern rund zwei Wochen an.

Während der Baumaßnahme bleiben sowohl das Dorfgemeinschaftshaus sowie Gaststätten und Cafés in Würzberg aus Richtung Michelstadt, beziehungsweise aus Richtung B 47 kommend, weiterhin erreichbar.

Für die Würzberger Anwohner wurden die entsprechenden Informationen bereits veröffentlicht:http://www.wuerzberg.info/?p=2300

Die großräumige Umleitung verläuft von Würzberg über die K 45 nach Breitenbuch, Watterbach, Kirchzell weiter nach Amorbach. Von hier aus kann der Verkehrsteilnehmer über die Bundesstraße B 47 nach Michelstadt / Erbach gelangen. (siehe Abbildung)

Zur Gesamtmaßnahme

Im Zuge der Gesamtmaßnahme wird die Fahrbahndecke der K 45 in der Ortsdurchfahrt von Würzberg auf einer Länge von rund 2,6 Kilometer erneuert. Hierfür wird die Fahrbahn durchschnittlich rund 4 Zentimeter gefräst. Stark beschädigte Bereiche werden inklusive der Frostschutzschicht ausgekoffert und anschließend instandgesetzt. Danach erfolgt der Einbau der neuen Asphaltdecke. Im Rahmen der Maßnahme werden zudem Regulierungsarbeiten an den Pflasterflächen in der Fahrbahn und der Fahrbahnrinne durchgeführt.

Im Auftrag der Stadt Michelstadt erfolgen in Kleinflächen Erneuerungen an den Gehwegen.

Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf rund 650.000 Euro. Davon trägt der Odenwaldkreis rund 567000 Euro. Rund 30.000 Euro werden von der Stadt Michelstadt und rund 47.000 vom Abwasserverband „Mittlere Mümling“ getragen.

Mehr Informationen zu Hessen Mobil unter www.mobil.hessen.de.

5. Aktionstag „Keiner ist zu klein, um ein Helfer zu sein!“ am 09.05.2019

Das Würzberger Jugendrotkreuz und die Würzberger Minifeuerwehr laden alle „kleinen“ Helfer ab 6 Jahren zu unserem 5. Aktionstag „Keiner ist zu klein, um ein Helfer zu sein!“ ein.

Wir treffen uns am 09.05.2019 um 17.00-18.00 Uhr im Feuerwehrhaus!

Die Aktions-Tage finden abwechselnd beim Würzberger DRK und der FFW-Würzberg statt.

K 45: Fahrbahnerneuerung in der Ortsdurchfahrt Würzberg – großräumige Umleitung

Am kommenden Mittwoch, den 8. Mai beginnt die Baumaßnahme zur Erneuerung der Fahrbahn auf der Kreisstraße K 45 in der Ortsdurchfahrt Würzberg.

Die Bauarbeiten werden in zwölf Bauabschnitten unter Vollsperrung des jeweiligen Abschnittes durchgeführt und dauern voraussichtlich bis Ende September an.

Die großräumige Umleitung während der Vollsperrung verläuft von Würzberg über die K 45 nach Breitenbuch, Watterbach, Kirchzell weiter nach Amorbach. Von hier aus kann der Verkehrsteilnehmer über die Bundesstraße B 47 nach Michelstadt / Erbach gelangen. (siehe Abbildung).

Für die Würzberger Anwohner wurden die entsprechenden Informationen bereits veröffentlicht: http://www.wuerzberg.info/?p=2300

Im Zuge der Gesamtmaßnahme wird die Fahrbahndecke der K 45 in der Ortsdurchfahrt von Würzberg auf einer Länge von rund 2,6 Kilometer erneuert. Hierfür wird die Fahrbahn durchschnittlich rund 4 Zentimeter gefräst. Stark beschädigte Bereiche werden inklusive der Frostschutzschicht ausgekoffert und anschließend instandgesetzt. Danach erfolgt der Einbau der neuen Asphaltdecke. Im Rahmen der Maßnahme werden zudem Regulierungsarbeiten an den Pflasterflächen in der Fahrbahn und der Fahrbahnrinne durchgeführt.

Im Auftrag der Stadt Michelstadt erfolgen in Kleinflächen Erneuerungen an den Gehwegen.

Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf rund 650.000 Euro. Davon trägt der Odenwaldkreis rund 567000 Euro. Rund 30.000 Euro werden von der Stadt Michelstadt und rund 47.000 vom Abwasserverband „Mittlere Mümling“ getragen.

Mehr Informationen zu Hessen Mobil unter www.mobil.hessen.de. -> https://mobil.hessen.de/pressemitteilungen/k-45-fahrbahnerneuerung-der-ortsdurchfahrt-w%C3%BCrzberg

Quelle: Pressemitteilung Hessen Mobil Straßen- und Verkehrsmanagement
Heppenheim, 02.05.2019

Nachtrag: Von „großen Lieferungen“ direkt abhängige Gewerbe und die Odenwälder Cafestube sind über innerörtliche Umleitungen erreichbar.

Es gibt Einschränkung an den Tagen an denen die Asphaltschicht aufgebracht wird. Die Termine stehen noch nicht fest.