Kategorie-Archiv:Ortsbeirat

Würzberger Veranstaltungskalender 2020

Der „Würzberger Veranstaltungskalender 2020“ ist online!

Auch in diesem Jahr haben sich wieder die Vertreter der örtlichen Vereine getroffen um unseren Veranstaltungskalender für 2020 aufzustellen.

Diesen gibt es wie gewohnt als pdf-File und immer aktuell im Kalender der Homepage.

02.06.2020 ABSAGE DER KERB 2020 (11.09.-13.09.2020)
Der Kalender der Homepage (nicht zwingend das PDF) ist nach Möglichkeit immer aktuell!

StatusDatumVeranstaltung
ABGESAGT20.03.2020Schützenverein Jahreshauptversammlung
ABGESAGT26.03.2020DRK Mitgliederversammlung
ABGESAGT 31.03.2020Fußball-Bambinis Probetraining
ABGESAGT 09.04 – 11.04.2020Schützenverein: Ostereierschießen
ABGESAGT 17.04.2020VdK Jahreshauptversammlung
ABGESAGT 24.-26.04.20Theater – Kultur- und Heimatverein / Iwwerzwaisch
ABGESAGT05.05.2020Landfrauen: Jahreshauptversammlung
ABGESAGT08.05.2020VfR: Jahreshauptversammlung
ABGESAGT 08./09.05.20Theater – Kultur- und Heimatverein / Iwwerzwaisch
ABGESAGT11.05.2020Bürgerversammlung Würzberg
ABGESAGT14.05.2020DRK: Blutspende
ABGESAGT18.06.2020Kirche: Konzert – neue Lieder aus dem Album „Bleibe in Verbindung“ von Clemens Bittlinger mit dem Percussionisten David Kandert
ABGESAGT11.09. – 13.09.2020Landfrauen / Schützenverein: Würzberger Kerb

20:30 Uhr – 02.06.2020

03.05.2020 Es wurden weitere Absagen aufgrund des Coronavirus nachgetragen.
Der Kalender der Homepage (nicht zwingend das PDF) ist nach Möglichkeit immer aktuell!

15.03.2020 Es wurden die bisher bekannte Absagen aufgrund des Coronavirus nachgetragen. Der Kalender der Homepage (nicht zwingend das PDF) ist nach Möglichkeit immer aktuell!

05.03.2020 Hinweis: Das Konzert von Clemens Bittlinger wurde vom 17.06. auf den 18.06. angepasst.

02.04.2020 Hinweis: VfR Jahreshauptversammlung wurde abgesagt – neuer Termin folgt

Störung BEHOBEN: Störung ENTEGA Internet & Telefon

18.05.2020 – 08:58 Uhr: Störung ist scheinbar behoben…

Wer aktuell bei „ENTEGA Internet & Telefon“ Verbindungsprobleme hat – es gibt dort eine technische Störung:
https://www.entega.de/entega-internetstoerung/

Unsere Internet- und Telefondienste sind wegen einer Störung aktuell nicht überall verfügbar.
Unsere Techniker arbeiten bereits daran, die Ursache für den Ausfall zu finden und sie so schnell wie möglich zu beseitigen.
Sobald die Störung behoben ist, informieren wir Sie hier umgehend darüber.
Bis dahin bitten wir Sie um etwas Geduld.
Vielen Dank.

https://www.entega.de/entega-internetstoerung/

Aktualisiert: Windkraft Würzberg – Antrag wurde zurückgenommen

Der von der Regionalversammlung Südhessen am 14. Juni 2019 beschlossene Entwurf des TPEE (Teilplan Erneuerbare Energien 2019) ist von der Landesregierung mit Bescheid vom 12. Februar 2020 genehmigt worden.

Mit der Veröffentlichung im Staatsanzeiger für das Land Hessen, Nr. 14 am 30. März 2020 ist der TPEE 2019 wirksam geworden.

Der Standort um das Römerbad (Mies) in Würzberg befindet sich somit in einem Ausschlussgebiet. Da somit kein Planungsrecht und keine Genehmigungsfähigkeit mehr besteht, wurde der BImSchG-Antrag vom Projektierer zurückgezogen.

Die „Übersicht aller im Regierungsbezirk Darmstadt betriebenen, genehmigten und beantragten Anlagen“ auf der Homepage des Regierungspräsidiums wurde diesbezüglich aktualisiert.
https://rp-darmstadt.hessen.de/planung/erneuerbare-energien/windkraft

Ortsbeirat: Aktuelle Informationen

Absage Bürgerversammlungen

In den ersten beiden Maiwochen waren sechs Bürgerversammlungen für Michelstadt inkl. Ortsteile geplant.

Unter den aktuellen Umständen ist die Durchführung der Bürgerversammlungen zu den geplanten Terminen leider nicht möglich.

Die Bürgerversammlungen in Würzberg war für den kommenden Montag, 11.05.2020 festgesetzt und wurde abgesagt!

Diese alljährlich stattfindenden Versammlungen ermöglichen der breiten Öffentlichkeit sich über kommunale Themen vor Ort zu informieren und dabei mit den politischen Verantwortlichen, sowie der Verwaltungsspitze in Kontakt zu treten. Mittlerweile hat diese Form der Bürgerbeteiligung in Michelstadt Tradition und ist nur schwer wegzudenken.

Es bleibt zu hoffen, dass sich die Lage in den nächsten Wochen entspannt und Bürgerversammlungen später stattfinden können.

Schließung Dorfgemeinschaftshaus Würzberg

Der ursprüngliche Aushang zur Schließung aller kommunalen Veranstaltungsräume war zeitlich begrenzt. Diese wurde verlängert.

Sobald es Änderungen betreffend des DGH Würzberg geben wird, werden wir und die Stadt Michelstadt informieren.

Wichtige Rufnummern und Hotlines

Stadt Michelstadt: 06061/74-147 (Thomas Scholz, Bürgerservice) |Hessen helfen|
scholz@michelstadt.de
 06061/74-180/182 (Frau Lang, Frau Heckler – Kinderbetreuung)
lang@michelstadt.deheckler@michelstadt.de
Nachbarschaftshilfe:06061 74222 (Di. + Do. 9:00 – 12:00 Uhr), Mobil: 0160 994 020 27
nachbarschaftshilfe@michelstadt.de
Arbeiterwohlfahrt (AWO):0152/085 916 42 (Mo. – Fr. 09 – 11 und 13 – 15 Uhr) Einkaufshilfe
Gesundheitsamt:   06062/70-293 (8:00 Uhr – 16:00 Uhr)
gesundheitsamt@odenwaldkreis.de
Land Hessen: 0800 555 4666 (8:00 – 20:00 Uhr)   
OREG mbH
(für Unternehmen + Beschäftigte)
06062-9433-80 info@oreg.de

Lebensmittel – Lieferservice in Michelstadt und Erbach
Übersichtstabelle von Lieferdiensten mit Kontaktdaten

Aktuelle Hinweise und Hotlines sind immer auf der Homepage der Stadt Michelstadt zu finden: https://www.michelstadt.de

Windkraft Würzberg

Der von der Regionalversammlung Südhessen am 14. Juni 2019 beschlossene Entwurf des TPEE ist von der Landesregierung mit Bescheid vom 12. Februar 2020 genehmigt worden.

Mit der Veröffentlichung im Staatsanzeiger für das Land Hessen, Nr. 14 am 30. März 2020 ist der TPEE 2019 wirksam geworden.

Der Standort um das Römerbad in Würzberg befindet sich somit in einem Ausschlussgebiet. Da somit kein Planungsrecht und keine Genehmigungsfähigkeit mehr besteht, wurde der BImSchG-Antrag vom Projektierer zurückgezogen.

Es ist damit zu rechnen, dass auf der Homepage des Regierungspräsidiums die „Übersicht aller im Regierungsbezirk Darmstadt betriebenen, genehmigten und beantragten Anlagen“ in den nächsten Tagen diesbezüglich aktualisiert wird.
https://rp-darmstadt.hessen.de/planung/erneuerbare-energien/windkraft

Altglas-Container am Dorfgemeinschaftshaus

Die Altglas-Container stehen seit dieser Woche auf dem Parkplatz am Dorfgemeinschaftshaus.
Es ergeht auch hier die Bitte den Bereich sauber zu hinterlassen. Es gilt keine Gegenstände, besonders welche die nicht in die Behälter gehören und ggf. nicht passen, danebenzustellen!
Volle Behälter bitte der RESO GmbH melden – Kontaktdaten sind auf den Containern.
Im Namen der Allgemeinheit vielen Dank im Voraus!

Bleibt gesund!
Euer Ortsbeirat Würzberg

Lebensmittel Lieferservice in Michelstadt und Erbach – Übersichtstabelle von Lieferdiensten

Auf der Homepage der Stadt Michelstadt ist eine Übersicht der Lebensmittel – Lieferservice in Michelstadt und Erbach zu finden.

Stand 25.03.2020

„Wir liefern für Sie Lebensmittel und Getränke! … auch in die Stadtteile (abhängig von Bestellmenge, bitte telefonisch erfragen)“

https://www.michelstadt.de/fileadmin/DAM_Michelstadt/Rathaus/Corona/Wir_liefern_fuer_Sie_Lebensmittel_und_Getraenke.pdf

Aktuelle Informationen und Hotlines sind auf der Homepage der Stadt Michelstadt zu finden: www.michelstadt.de

Info vom Ortsbeirat: Corona-Virus / Unterstützung in der aktuellen Lage

Liebe Würzberger,
seit Samstag 14.03.2020 haben wir die Bestätigung, dass das Corona-Virus im Odenwaldkreis angekommen ist, leider mit zunehmenden Zahlen.
Da das Virus hochansteckend ist und der Krankheitsverlauf für die schwächeren und älteren Bevölkerungsteile schwer verlaufen kann, gilt die eindeutige Empfehlung: Alle soziale Kontakte sind so weit möglich zu minimieren bzw. zu vermeiden, um die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen.

Unterstützungsangebot

Sollte es in Folge der aktuellen Situation bei euch Würzbergern zu organisatorischen Problemen kommen (z.B. keine Einkaufsmöglichkeit, Lieferung von Medikamenten, …) und ihr in eurem Umfeld keine Möglichkeit zur Unterstützung habt, würden wir, der Ortsbeirat, uns um eine Lösungs- oder Unterstützungsmöglichkeit durch Nachbarn, Würzberger oder Vereine bemühen.

Der „Nachbarschaftshilfe Michelstadt e.V.“ hat sich bereiterklärt, hierzu die Anfragen entgegenzunehmen und an uns weiterzugeben.

„Nachbarschaftshilfe Michelstadt e.V.“
Dienstag und Donnerstag von 9:00-12:00 Uhr
06061-74-222 oder 0160-994 020 27
https://www.nhv-michelstadt.de

Natürlich könnt ihr uns Ortsbeiratsmitglieder gerne auch per E-Mail oder telefonisch kontaktieren. Wir werden Lösungs- oder Unterstützungsmöglichkeit in die Wege leiten.

Notfälle

Für alle Notfälle, besonders medizinische Notfälle, gelten weiterhin die bekannten Notfalltelefonnummern!
112 = Rettungsdienst, für akute eventuell lebensbedrohliche Zustände
116117 = Ärztlicher Bereitschaftsdienst, für dringende aber nicht lebensbedrohliche Zustände

Verhalten bei Verdacht auf eine Corona-Erkrankung

Gesundheitsamt06062/70-293 (8:00 Uhr – 16:00 Uhr)
Land Hessen0800 555 4666 (8:00 – 20:00 Uhr)
Stadt Michelstadt
Thomas Scholz
(Bürgerservice)
06061/74-147
scholz [AT] michelstadt.de

BLEIBT BITTE ZUHAUSE, UM EINE WEITERE VERBREITUNG ZU MINIMIEREN!
Um die Verbreitung des Corona-Virus zumindest zu verlangsamen, ist es notwendig, die persönlichen Kontakte so weit wie möglich einzuschränken!

Wir wünsche allen gesund durch die aktuelle Situation zu kommen und vertrauen auf den gewohnten Würzberger Zusammenhalt, um alle Einschränkungen gemeinsam auf ein Minimum zu reduzieren.

Ortsbeirat Würzberg
Manuel Dingeldein, Reiner Reubold, Jens Fill, Karsten Ritter und Franz-Helmut Märten

Hinweis: Der Infobrief geht in dieser Woche in die Würzberger Haushalte um besonders auch die Mitbürger ohne Internetzugang zu erreichen.

Zum pdf:

Tempo 30 vor dem Würzberger Kindergarten

In den nächsten Tagen installiert „Hessen Mobil“ im Bereich des Würzberger Kindergartens Verkehrsschilder mit einem Tempolimit von 30 km/h.

Diese Regelung dient insbesondere der Verkehrssicherheit und dem Schutz der Kinder und gilt von Montag – Freitag von jeweils 07:00 bis 14:00 Uhr.
Die Verkehrsteilnehmer werden um Beachtung gebeten.

Quelle (Stadt Michelstadt): https://www.michelstadt.de/aktuelles/neuigkeiten/2019/12/12/tempo-30-vor-der-schule-und-dem-feuerwehrhaus-in-wuerzberg/

Update: T-Mobile Handynetz-Störungen in Würzberg

23.12.2019: Die Anlage /Antenne muss komplett erneuert werden – die Arbeiten beginnen am 06.01.2020 -> geplantes Ende bis 10.01.2020

19.12.2019: Nach Rücksprache mit der Hotline: Voraussichtliches Störungsende morgen im Laufe des Vormittags. Es müssten Komponenten getauscht werden…

13.12.2019 – Update: Die Telekom arbeitet weiterhin an der Problemlösung!

In den letzten Wochen gab es vermehrt Ausfälle des T-Mobile-Netzes im Bereich Michelstadt/Würzberg.
Nach Rücksprache mit der Hotline wurde die Anlage nun am Senderstandort Würberg resettet. Die automatische Überwache hatte keine Fehler gemeldet – die Ausfälle konnten aber nachvollzogen werden.
Die Anlage sollte wieder stabil laufen.

Vollsperrung B 47 (Eulbach) am 19.09. und 20.09.2019

Vollsperrung B 47 (Eulbach) zwischen den Abzweigen der L 3349 (Richtung Vielbrunn) und der K 45 (nach Würzberg)
am 19. September 2019 zwischen 7.00 und 20.00 Uhr
zur Fahrbahninstandsetzung.

Vollsperrung B 47 (Eulbach) zwischen der Einmündung der L 3349 (Richtung Vielbrunn) und der Landesgrenze, Richtung Boxbrunn
am 20. September 2019 zwischen 7.00 und 20.00 Uhr
zur Fahrbahninstandsetzung.

Quelle: https://www.odenwaldkreis.de/index.php?id=613

Asphalt-Einbau im fehlenden Bereich der Hauptstraße

22.07.2019: Achtung Änderungen – Terminverschiebung

Vom Freitag 26.07.2019 bis Montag 29.07.2019 wird die Asphaltdeckschicht im noch fehlenden Bereich aufgebracht. Der Haftkleber wird am 25.07.2019 bzw. 26.07.2019 ab 16.00 Uhr aufgebracht.

Der Ortseingang (in Richtung Michelstadt) wird in Teilabschnitten, ggf. auch am Montag, bearbeitet – KEINE Vollsperrung am Ortseingang!

Abschnitt Hauptstraße Nr. 33 bis 78 (ca. Leineweberweg)

Aus diesem Grund ist es erforderlich, die Straße am 25.07.2019 ab 16.00 Uhr zur Aufbringung des Haftklebers von Haus Nr. 33 bis ca. 78 (Leineweberweg) voll zu sperren. Der Asphalteinbau von Haus Nr. 33 bis 78 erfolgt am 26.07.2019.

Abschnitt Hauptstraße Nr. 78 (Leineweberweg) bis Ortseingang (in Richtung Michelstadt)

Die Aufbringung des Haftklebers von Haus Nr. 78 (Leineweberweg) bis Ortseingang (in Richtung Michelstadt) erfolgt am 26.07.2019 ab 16.00 Uhr. Der Asphalteinbau von Haus Nr. 78 bis Bauende erfolgt am 29.07.2019.

Die Anlieger sind gebeten, Ihre Fahrzeuge in diesem Zeitraum außerhalb des o.g. Baufeldes abzustellen, da nach Aufbringung des Haftklebers ein Befahren der Straße nicht möglich ist.

Die Information der Anwohner erfolgt durch die Baufirma (geänderte Version).

Quelle: https://www.openstreetmap.org

Bus-Baustellenfahrplan ab Mittwoch 03.07.2019

Würzberg. Ab Mittwoch (03.) können die Busse der Linie 40 nur noch den Stopp „Römerburg“ in Würzberg bedienen.
Grund sind die fortgeschrittenen Straßenbauarbeiten an der Ortsdurchfahrt, die ein Passieren der Busse unmöglich machen.

Die Odenwald-Regional-Gesellschaft mbH (OREG) bittet alle Fahrgäste um Beachtung.

Quelle: https://www.odenwaldmobil.de/nc/news/detailseite/?oreg_news=276

Asphalt-Einbau ab dieser Woche (teilweise Vollsperrung der Bereiche)

Ab dieser Woche wird in den bisher bearbeiteten Straßen-Abschnitt Asphalt eingebaut:

  • Dienstag, 18.06.2019, nachmittags: Anspritzen der Asphaltfläche (Abschnitt gesperrt)
  • Mittwoch 19.06.2019, Asphalteinbau (Abschnitt gesperrt)
  • Montag, 24.06.2019, Asphalteinbau (Abschnitt gesperrt)

Von Freitag, 21.06. bis Sonntag 23.06. kann der Streckenabschnitt wie bisher von Anwohnern befahren werden.
Die Information der Anwohner erfolgt(e) durch die Baufirma.

Europawahl: Wahlergebnis Würzberg

Das Wahlergebnis der Europawahl aus Michelstadt – Wahlbezirk 12 (Würzberg)

Wahlberechtigte ohne Sperrvermerk583
Wahlberechtigte mit Sperrvermerk78
Wahlberechtigte insgesamt (mit Wahlschein 1)661
Wähler (Urnenwähler)292
ungültige Stimmen8
gültige Stimmen284
CDU81
SPD91
GRÜNE38
AfD26
DIE LINKE13
FDP13
PIRATEN1
Tierschutzpartei2
FREIE WÄHLER3
NPD1
Die PARTEI8
FAMILIE3
TIERSCHUTZ hier!1
BGE1
DIE RECHTE1
LIEBE1

Quelle: https://statistik-hessen.de/e_2019/html/wahlergebnisse2.csv
Alle Angaben ohne Gewähr!

Arbeiten haben begonnen – Würzberg bleibt erreichbar!!!

Hessen Mobil: Arbeiten haben begonnen – Würzberg bleibt erreichbar

K 45: Fahrbahnerneuerung in der Ortsdurchfahrt Würzberg

Am gestrigen Mittwoch, den 8. Mai hat die Baumaßnahme zur Erneuerung der Fahrbahn auf der Kreisstraße K 45 in der Ortsdurchfahrt Würzberg begonnen.

Die gesamten Bauarbeiten werden in zwölf Bauabschnitten unter Vollsperrung des jeweiligen Abschnittes durchgeführt und dauern voraussichtlich bis Ende September an.

Würzberg bleibt aus Richtung Michelstadt erreichbar

Die Bauarbeiten beginnen am Ortsende von Würzberg aus Richtung Kirchzell kommend und ziehen dann abschnittsweise Richtung Michelstadt weiter. Die Arbeiten in jedem Bauabschnitt dauern rund zwei Wochen an.

Während der Baumaßnahme bleiben sowohl das Dorfgemeinschaftshaus sowie Gaststätten und Cafés in Würzberg aus Richtung Michelstadt, beziehungsweise aus Richtung B 47 kommend, weiterhin erreichbar.

Für die Würzberger Anwohner wurden die entsprechenden Informationen bereits veröffentlicht:http://www.wuerzberg.info/?p=2300

Die großräumige Umleitung verläuft von Würzberg über die K 45 nach Breitenbuch, Watterbach, Kirchzell weiter nach Amorbach. Von hier aus kann der Verkehrsteilnehmer über die Bundesstraße B 47 nach Michelstadt / Erbach gelangen. (siehe Abbildung)

Zur Gesamtmaßnahme

Im Zuge der Gesamtmaßnahme wird die Fahrbahndecke der K 45 in der Ortsdurchfahrt von Würzberg auf einer Länge von rund 2,6 Kilometer erneuert. Hierfür wird die Fahrbahn durchschnittlich rund 4 Zentimeter gefräst. Stark beschädigte Bereiche werden inklusive der Frostschutzschicht ausgekoffert und anschließend instandgesetzt. Danach erfolgt der Einbau der neuen Asphaltdecke. Im Rahmen der Maßnahme werden zudem Regulierungsarbeiten an den Pflasterflächen in der Fahrbahn und der Fahrbahnrinne durchgeführt.

Im Auftrag der Stadt Michelstadt erfolgen in Kleinflächen Erneuerungen an den Gehwegen.

Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf rund 650.000 Euro. Davon trägt der Odenwaldkreis rund 567000 Euro. Rund 30.000 Euro werden von der Stadt Michelstadt und rund 47.000 vom Abwasserverband „Mittlere Mümling“ getragen.

Mehr Informationen zu Hessen Mobil unter www.mobil.hessen.de.

K 45: Fahrbahnerneuerung in der Ortsdurchfahrt Würzberg – großräumige Umleitung

Am kommenden Mittwoch, den 8. Mai beginnt die Baumaßnahme zur Erneuerung der Fahrbahn auf der Kreisstraße K 45 in der Ortsdurchfahrt Würzberg.

Die Bauarbeiten werden in zwölf Bauabschnitten unter Vollsperrung des jeweiligen Abschnittes durchgeführt und dauern voraussichtlich bis Ende September an.

Die großräumige Umleitung während der Vollsperrung verläuft von Würzberg über die K 45 nach Breitenbuch, Watterbach, Kirchzell weiter nach Amorbach. Von hier aus kann der Verkehrsteilnehmer über die Bundesstraße B 47 nach Michelstadt / Erbach gelangen. (siehe Abbildung).

Für die Würzberger Anwohner wurden die entsprechenden Informationen bereits veröffentlicht: http://www.wuerzberg.info/?p=2300

Im Zuge der Gesamtmaßnahme wird die Fahrbahndecke der K 45 in der Ortsdurchfahrt von Würzberg auf einer Länge von rund 2,6 Kilometer erneuert. Hierfür wird die Fahrbahn durchschnittlich rund 4 Zentimeter gefräst. Stark beschädigte Bereiche werden inklusive der Frostschutzschicht ausgekoffert und anschließend instandgesetzt. Danach erfolgt der Einbau der neuen Asphaltdecke. Im Rahmen der Maßnahme werden zudem Regulierungsarbeiten an den Pflasterflächen in der Fahrbahn und der Fahrbahnrinne durchgeführt.

Im Auftrag der Stadt Michelstadt erfolgen in Kleinflächen Erneuerungen an den Gehwegen.

Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf rund 650.000 Euro. Davon trägt der Odenwaldkreis rund 567000 Euro. Rund 30.000 Euro werden von der Stadt Michelstadt und rund 47.000 vom Abwasserverband „Mittlere Mümling“ getragen.

Mehr Informationen zu Hessen Mobil unter www.mobil.hessen.de. -> https://mobil.hessen.de/pressemitteilungen/k-45-fahrbahnerneuerung-der-ortsdurchfahrt-w%C3%BCrzberg

Quelle: Pressemitteilung Hessen Mobil Straßen- und Verkehrsmanagement
Heppenheim, 02.05.2019

Nachtrag: Von „großen Lieferungen“ direkt abhängige Gewerbe und die Odenwälder Cafestube sind über innerörtliche Umleitungen erreichbar.

Es gibt Einschränkung an den Tagen an denen die Asphaltschicht aufgebracht wird. Die Termine stehen noch nicht fest.