Kategorie-Archiv:Archiv

1. Würzberger Weihnachtsmarkt

Am kommenden Samstag (02.12.2017 ab 14:30 Uhr) findet vor dem Dorfgemeinschaftshaus der erste Würzberger Weihnachtsmarkt statt.

Nachdem die Kinder den Weihnachtsbaum geschmückt haben, wird natürlich auch der Nikolaus wieder unser Fest besuchen. Der Erlös aus dem Handarbeits- und Kunsthandwerk-Basars kommt dem Würzberger Kindergarten zugute.

Das Verlagen auf Süßes kann mit Kaffee, Glühwein, Kuchen und Waffeln gestillt werden. Für den herzhaften Hunger gibt es Stockbrot und Würstchen. Auch eine Schnappshütte steht bereit.

Artikel Echo-Online: Nun wird erst mal Wind gemessen

STANDORT WÜRZBERG Entega und EGO als Projektierer zeigen sich optimistisch und machen gemeinsame Sache

ERBACH – Eine Windmessanlage soll Klarheit darüber bringen, welche Ausbeute der beim Michelstädter Höhendorf Würzberg geplante Windpark bringen wird. Die Messanlage soll in der 41. oder 42. Kalenderwoche, also Mitte Oktober, aufgestellt werden und ein Jahr lang Messwerte liefern, um in Sachen Windhöffigkeit Planungssicherheit zu gewinnen.

Quelle:

Nun wird erst mal Wind gemessen (Echo Online, 04.10.2017)