Straßensanierung in Michelstadt und Stadtteilen

Quelle: www.michelstadt.de – Straßensanierung in Michelstadt und Stadtteilen

Dies betrifft in Würzberg:

  • Hesselbacher Straße 1-16
  • Schulzengasse
  • Am Trieb 4-18
  • Steinweg 6-20

Michelstadt, 20. Juni 2024. Ab dem 8. Juli werden in verschiedenen Straßen in Michelstadt und in den Stadtteilen Oberflächenbehandlungen durchgeführt. Mit dieser Maßnahme werden Beschädigungen wie Risse beseitigt, das Eindringen von Feuchtigkeit wird verhindert und die Lebensdauer der Straßen dadurch verlängert.

Bei der vollflächigen Oberflächenbehandlung wird die Straße zunächst gereinigt, dann wird eine dünne Asphaltschicht auf die bestehende Straßendecke aufgetragen und zuletzt mit Edelsplitt abgestreut. Der Splitt muss einige Zeit auf der Straße verbleiben und vom Verkehr eingefahren werden, bevor das übrig gebliebene Material wieder beseitigt wird. Kanaldeckel werden entsprechend auf die Höhe des neuen Straßenbelags angepasst. Während der Ausführung wird der Straßenverkehr pro Bauabschnitt voraussichtlich für ein bis zwei Tage beeinträchtigt. 

Für die fachgerechte Ausführung der Arbeiten ist es zwingend erforderlich, dass das Straßenlichtraumprofil bis zu einer Höhe von 4,50 Meter von Gegenständen aller Art freizuhalten ist. Es dürfen auch im Laufe der Maßnahme keine Verunreinigungen des neuen Belags erfolgen. Deshalb werden die Anwohnerinnen und Anwohner gebeten, Hecken-, Sträucher- und Bäume bis auf ihre Grundstücksgrenze zurückzuschneiden.

Die Oberflächenbehandlung ist für die Anlieger kostenneutral. Die Stadt investiert rund 536.000 Euro in diese Maßnahme. Voraussichtlich Mitte/Ende Oktober sollen die Arbeiten abgeschlossen werden. Eine Übersicht über den Bauverlauf ist ab dem Start der Maßnahme auf unserer Internetseite zu finden.

Beitrag drucken Beitrag drucken

Dir gefällt diese Homepage und willst diese unterstützen?
Ein Klick auf das Banner hilft dabei die Kosten zu minimieren. Für dich ändert sich nichts. Danke
WERBUNG