Saskia on tour – Benefiz Radfahrten 2022

Vielen wird der tragische und folgenschwere Unfall von Saskia Kaffenberger bekannt sein. Die heute 23jährige überlebte im April 2017 nur knapp einen Verkehrsunfall. Sie verbrachte zweieinhalb Jahre mit schweren Hirnverletzungen in verschiedenen neurologischen Kliniken. Seit Oktober 2019 lebt sie wieder bei ihren Eltern zuhause in Würzberg und wird seitdem in der ambulanten Rehaklinik neuroneum in Bad Homburg v.d.H. professionell und einfühlsam therapiert.

Saskia hat den unbedingten Willen wieder gesund zu werden und dafür geht sie in der Therapie täglich an ihre körperlichen und mentalen Grenzen. Viele Menschen unterstützen Saskia auf ihrem Weg zurück zu einem möglichst eigenbestimmten Leben, sowohl mental als auch finanziell.

Und dies ist so wichtig, denn auch die Krankenkassen finanzieren diese Therapie nur sehr eingeschränkt.

Viele Menschen leiden, wie Saskia, durch angeborene oder erworbene neurologische Schäden und benötigen die besten Therapien um ihre Lebenssituation zu verbessern und ihnen fehlt es überall an der so wichtigen Versorgung.

Aus großer Dankbarkeit für die Hilfe, die Saskia zuteil kommt, und dem Wissen der fehlenden Unterstützung für viele betroffene Menschen findet diese Benefizaktion statt.

https://www.willemsontour.de/benefiz-aktion-saskia-on-tour-2022

Beitrag drucken Beitrag drucken

Dir gefällt diese Homepage und willst diese unterstützen?
Ein Klick auf das Banner hilft dabei die Kosten zu minimieren. Für dich ändert sich nichts. Danke - WERBUNG
Ein Kauf über diesen Link unterstützt den Betrieb dieser Homepage. Bei einen Kauf über diesen Link erhalte ich eine kleine Provision für den Homepagebetrieb, für dich ändert sich am Preis nichts.
Diese Homepage wird privat finanziert und betrieben.