Kandidaten Ortsbeirat Würzberg 2021 – 2026

Im Dezember wurde die freie „Liste für Würzberg“ aufgestellt, damit Würzberger Bürgerinnen und Bürger partei- und fraktionsunabhängig für den zukünftigen Ortsbeirat kandidieren können. Sie haben bei der Wahl 5 Stimmen. Sie können alle 5 Stimmen an verschiedene Bewerber vergeben, wobei sie jeder Person bis zu 3 Stimmen geben können. Die Kandidaten möchten sich im Folgenden kurz vorstellen:

Manuel Dingeldein

  • Alter: 39
  • Familie: verheiratet, 2 Kinder (6 und 8 Jahre)
  • Beruf: Entwicklungsingenieur bei Bosch Rexroth
  • Vereine: Schriftführer & Team Bereitschaftsleitung DRK, Teil des Vorstands beim Kultur- und Heimatverein
  • Politik: Im Ortsbeirat seit 2011 / Ortsvorsteher und Stadtverordneter seit 2016

Ich möchte mich weiterhin für alle Vereine in Würzberg einsetzen und die erfolgreiche Zusammenarbeit des Ortsbeirats mit ihnen fortführen. Wichtig sind mir weiterhin die Transparenz bei allen Themen und das Engagement für Würzberg.


Reiner Reubold

  • Alter: 58
  • Familie: verheiratet und 2 Söhne
  • Beruf: CNC Fräser
  • Vereine: passives Mitglied in der Feuerwehr und DRK
  • Politik: Im Ortsbeirat seit 2011 / Stadtverordneter seit 2016

Ich kandidiere für den Ortsbeirat, weil ich für Würzberg und seine Mitbürger weiterhin kommunalpolitisch tätig sein möchte.


Karsten Ritter

  • Alter: 48 Jahre
  • Verheiratet, 2 Kinder
  • Aufgewachsen im Odenwald in Wald-Michelbach
  • Wohne seit 2011 in Würzberg
  • Facharzt für Innere Medizin, Leitender Oberarzt im GZO
  • Politik: Ortsbeiratsmitglied seit 2016

Ich sehe Würzberg als historisch gewachsenes Dorf, das es zu erhalten und zeitgemäß weiterzuentwickeln gilt. Gerne würde ich auch meinen Einsatz weiterhin für einen konstruktiven Landschaftsbau um unser Dorf fortsetzen.


Jens Fill

  • Alter: 42
  • Familie: verheiratet und 2 Kinder
  • Beruf: Koordinator Prototypenbau bei Pirelli
  • Vereine: Aktives Mitglied der FFW Würzberg
  • Politik: Im Ortsbeirat seit 2011

Ich möchte mich gerne weiterhin für Würzberg engagieren und unser schönes Dorf attraktiver für junge Familien machen.


Franz-Helmut Märten

  • Alter: 65
  • Familie: verwitwet  
  • Beruf: Haustechniker
  • Vereine: Schützenverein ,VfR 
  • Politik: Im Ortsbeirat seit 2018

  

Ich bin immer für alle Bürger ansprechbar und möchte mich bestmöglich für ihre Belange einsetzen.


Matthias Müller

  • Alter: 40 Jahre
  • Familie: getrenntlebend, 14 Jahre alte Tochter
  • Beruf: Pflegefachkraft der Altenpflege im Zentrum für seelische Gesundheit am GZO in Erbach.
  • Vereine: passives Mitglied im DRK Würzberg

Ich setze mich für ein familienfreundliches, bildungsstarkes und (E-)Mobiles Würzberg ein. Weiter liegt mit der Klimaschutz und Tierschutz sehr am Herzen.


Michael Huttenlauch

  • Alter: 50 Jahre
  • Beruf: Fachlagerist
  • Familie: mit Silke Strauß zusammenlebend
  • Vereine: Schützenverein Würzberg und Schützenverein Bullau

Meine Ziele im Ortsbeirat: Verkehr in Würzberg, Veranstaltungen im Dorf, Dorfgemeinschaft


Werner Rüth

  • Alter: 40 Jahre
  • Familie: verheiratet, 2 Kinder (4 und 9 Jahre)
  • Beruf: Ausbilder für Triebfahrzeugführer bei der Deutschen Bahn
  • Vereine: Aktiv im VfR als Übungsleiter, Kinderturnen und Fußballtrainer der Bambinis
  • Aktiv in der Feuerwehr Würzberg

Mein Augenmerk für Würzberg liegt im Fördern der Vereine und der Schutz der Umwelt. Außerdem liegen mir die Freizeitbetätigung und die Sicherheit der Kinder in Würzberg sehr am Herzen.


Mario Dick

  • Alter: 34 Jahre
  • Familienstand: verheiratet
  • Beruf: Leiter einer Seniorenresidenz
  • Politik: seit 2006 Mitglied der CDU Odenwaldkreis
  • Vereine: VfR Würzberg, Erdbachgarde Stockheim
  • Hobbies: Fußball, Reisen
  • Fokus: Jugend, Soziales, Kultur und Tourismus

Ich möchte mich dort engagieren und anpacken, wo es notwendig ist. Dabei ist mir vor allem der Erhalt und die Attraktivität des Vereinsleben und der Dorfkultur wichtig.


David Weidenbacher

  • Alter: 39 Jahre
  • Familienstand: ledig, ein Sohn (9 Jahre)
  • Bachelor of Arts
  • Geboren in Baden-Württemberg seit knapp drei Jahren ist meine Heimat Würzberg
  • Ich möchte Würzberg mit meiner Motivation und meinem Tatendrang ganz nach dem Motto „Würzberger verbindet“ noch weiter nach vorne bringen.

Ich setze mich für das Wohl der Bürger, speziell im Bereich Kinder mit Blick auf die Digitalisierung und Heranführung an die Medien mit frühkindlichen Lernkonzepten ein, sowie für ältere Mitbürger im Bereich Mobilität und Einkaufshilfe.

Beitrag drucken Beitrag drucken

Dir gefällt diese Homepage und willst diese unterstützen?
Ein Klick auf das Banner hilft dabei die Kosten zu minimieren. Für dich ändert sich nichts. Danke - WERBUNG
Ein Kauf über diesen Link unterstützt den Betrieb dieser Homepage. Bei einen Kauf über diesen Link erhalte ich eine kleine Provision für den Homepagebetrieb, für dich ändert sich am Preis nichts.
Diese Homepage wird privat finanziert und betrieben.